Praxis Dr. med. Maria Arnhardt-Lierow, Fürstenwalde Spree

Unser Leistungsspektrum


Unser Leitmotiv:

„Wer heute keine Zeit für seine Gesundheit hat, wird später viel Zeit für seine Krankheiten brauchen.”

Sebastian Kneipp

Was bezahlt meine Krankenkasse für meine Gesunderhaltung?

Wir sind der Meinung, dass viele Kassenleistungen im Sinne einer Früherkennung von Krankheiten und zur Beurteilung des Gesundheitszustandes eines Patienten nicht ausreichend sind.

Insbesondere die Untersuchungen, die helfen, erste Anzeichen lebensbedrohlicher Erkrankungen, wie z. B. Schlaganfall und Herzinfarkt zu erkennen, werden bei der gesetzlichen Gesundheitsuntersuchung nur unzureichend berücksichtigt.

Deswegen bieten wir Ihnen eine Auswahl medizinisch sinnvoller Zusatzleistungen zu einem reduzierten Gebührensatz an, die wir Ihnen als ärzte wirklich empfehlen können.

Aus den auf den folgend angebotenen Untersuchungen, können Sie sich Ihre persönlich auf Sie abgestimmte Gesundheitsuntersuchung zusammenstellen.

Neben täglichen Blutabnahmen (07:30 Uhr - 09:00 Uhr oder nach Vereinbarung) zählen Verbandswechsel, Heimbetreuung, Hausbesuche und eine wöchentliche Privatsprechstunde (telefonische Voranmeldung erbeten) zu unserem Spektrum. Auch Sondertermine (z.B. am Wochenende) sind nach Absprache möglich. Bei Interesse an alternativen Therapieverfahren bieten wir außerdem Termine zur Akupunkturbehandlung (Fr. Dr. med. D. Tschakert, Ärztin in Weiterbildung) an.

Zusätzliche jährliche Vorsorge (Intervall-Check)

Was ist ein Intervall-Check?

Beim Intervall-Check handelt es sich um eine Vorsorgeuntersuchung, welche dazu dient, Krankheiten in frühen Stadien zu erkennen und ihre Folgen zu verhindern sowie der grundsätzlichen Vorbeugung von Krankheiten. Je mehr Vorsorgemaßnahmen ergriffen werden, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass es schließlich zu einem Krankheitsausbruch kommt.

Was beinhaltet ein Intervall-Check?

Der Intervall-Check umfasst eine gründliche körperliche Untersuchung, ein Ruhe-EKG und einen schriftlichen Bericht. Nach Ihren Wünschen können auch begleitend weitere Untersuchungen veranlaßt werden, wie z. B. Herz-Check, Lungenfunktions-Check, Sonografie.

Die Untersuchungsdauer beträgt 30 Min.

Leistungsübersicht

Knochendichte-Messung zur Erkennung der Osteoporose

Wozu dient Knochendichte-Messung?

Die Knochendichte-Messung kann die Osteoporose, ein Abbau des festen Knochengewebes, früh erkennen. Falls Sie ein „brüchiges Knochengewebe“ haben sollten, kann dies bei rechtzeitigem Erkennen so behandelt werden, dass eventuelle Spätfolgen, wie z. B. die erhöhte Gefahr von Knochenbrüchen, verhindert werden.

Wie funktioniert die Knochendichte-Messung?

Die Knochendichte kann an unterschiedlichen Körperstellen im angekleideten Zustand gemessen werden, wie z.B. an Wirbelsäule, Schenkelhals, Unterarm, Ferse oder eine Ganzkörpermessung.

Die heutigen Geräte können bereits geringe Veränderungen der Knochenmasse feststellen.

Die Untersuchungsdauer beträgt 30 Min.

Leistungsübersicht

Reisemedizinische Beratung, Reise-Impfungen und Thrombose-Vorsorge

Wozu sollte ich mich vor einer Reise untersuchen / beraten / impfen lassen?

Langstreckenreisen in fremde Länder mit ungewohnten klimatischen und hygienischen Bedingungen können für Ihren Körper eine erhebliche Belastung und Gefährdung bedeuten. Dieses beginnt bereits in engen Sitzreihen im Flugzeug, Bus und in der Bahn. Neben Ihrem persönlichen Thrombose-Risiko ist es wichtig, Ihren Schutz vor Hepatitis, die Erfordernis einer Malaria-Prophylaxe sowie Ihre körperliche Belastungsfähigkeit zu untersuchen. Deshalb sollten Sie sich rechtzeitig vor einem Reiseantritt beraten und vorbereiten lassen.

Wann sollte ich mich vor einer Reise untersuchen / beraten / impfen lassen?

Dies sollte mindestens vier bis sechs Wochen vor Ihrem Reiseantritt geschehen, damit Ihre Reise auch zu dem Traum wird, den Sie sich vorstellen. Deshalb vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin, damit Ihr individueller Schutz rechtzeitig vor Reiseantritt aufgebaut ist und Sie gesund bleiben und gesund wiederkehren. Sie erhalten einen individuellen Impfplan entsprechend Ihrem Reiseziel, der Reisezeit und dem eigenen Gesundheitsrisiko.

Die Beratungsdauer beträgt 15 Min.

Leistungsübersicht

Risiko-Check für Raucher

Was ist gefährlich am Rauchen?

Beim Rauchen einer Zigarette werden gefährliche Stoffe freigesetzt, die krebserregend sind und damit Ihre Lebenserwartung verkürzen. Außerdem erhöht es Ihr Risiko, an Alzheimer zu erkranken und impotent zu werden. Es können Herz-Kreislauferkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall, Lungenerkrankungen, rheumatische und Magen-Darm-Erkrankungen auftreten. Rauchen führt zu einem erhöhten Todesrisiko.

Wie funktioniert der Raucher Risiko-Check?

Bei einem Raucher Risiko-Check messe ich die Leistungsfähigkeit Ihrer Lunge mit Hilfe eines Spirometers und führe folgende Leistungen durch:

  • Bestimmung des Grades Ihrer Abhängigkeit
  • Darstellung Ihrer Rauchgewohnheiten
  • individuelle Empfehlungen

Die Untersuchungsdauer beträgt 30 Min.

Leistungsübersicht

Impf - Check

Warum soll ich mich Impfen lassen?

Ein guter Impfschutz trägt mit dazu bei, Ihr Immunsystem zu stärken und Ihre Abwehrkräfte aufzubauen, die Sie vor Krankheiten schützen. Des Weiteren kann ein Impfen vor Ihrem Urlaub u. a. in tropische Länder empfehlenswert sein. Weitere für Sie sinnvolle Impfungen können beispielsweise gegen Grippe, Diphtherie, Tetanus oder Zeckenbisse und vor dem Urlaub gegen Hepatitis erfolgen.

Wann soll ich mich Impfen lassen?

Je nach gewünschtem Impfschutz ist ein spezifisches Impfschema erforderlich. Deswegen ist es wichtig, eine Übersicht über Ihren aktuellen Impfschutz zu erhalten, damit Sie sich rechtzeitig für den gewünschten Impfschutz anmelden können. Unser Praxisteam ist Ihnen bei der Ermittlung Ihres bestehenden Impfschutzes jederzeit gerne behilflich und berät Sie über empfehlenswerte Impfmaßnahmen.

Die Beratungsdauer beträgt 5 Min.

Leistungsübersicht

Vitalisierungskur

Wozu dient eine Vitalisierungskur?

Vitaminmangel ist eine Gefahr, die Sie überhaupt nicht spüren, obwohl dieser Mangel eine bedeutende Auswirkung auf Ihre Abwehrkraft und Vitalität hat. Vitaminmangelzustände können verschiedene Auslöser haben, wie z. B. unausgewogene Ernährung, Kauprobleme, Probleme im Magen-Darm-Trakt. Manchmal treten Sie als Nebenwirkung verschiedener Medikamente auf.

Wie funktioniert die Vitalisierungskur?

Eine Lösung mit hoch dosierten Vitaminen wird Ihnen langsam als Infusion zugeführt. Dies bewirkt, dass die Vitamine rasch vom Blut aufgenommen werden und sofort dem Zellstoffwechsel zur Verfügung stehen.

Die Behandlungsdauer beträgt 40 Min.

Leistungsübersicht

Raucherentwöhnung

Was ist gefährlich am Rauchen?

Beim Rauchen einer Zigarette werden gefährliche Stoffe freigesetzt, die krebserregend sind und damit Ihre Lebenserwartung verkürzen. Außerdem erhöht es Ihr Risiko, an Alzheimer zu erkranken und impotent zu werden. Es können Herz-Kreislauferkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall, Lungenerkrankungen, rheumatische Erkrankungen und Magen-Darm-Erkrankungen auftreten. Rauchen führt zu einem erhöhten Todesrisiko.

Wie behandle ich das Rauchen?

Es gibt verschiedene ärztliche Behandlungsmethoden. Ich behandle Sie mit einer Kombination aus medikamentöser Therapie und Nichtraucherkurs.

Die Erst-Konsultation dauert ca. 35 Min und die Folgeberatungen ja 10 min.

Leistungsübersicht

Ultraviolettbestrahlung des Eigenblutes (UVB)

Was ist eine Ultraviolettbestrahlung des Eigenblutes?

die UVB hilft Ihnen vor allem auch bei:

  • Durchblutungsstörungen
  • Abwehrschwäche des Immunsystems
  • Hauterkrankungen (Schuppenflechte und Neurodermitis)
  • bei Stress oder Leistungsschwäche
  • als Krebsbegleittherapie
  • effektiv bei Lippenherpes

Wie funktioniert eine Ultraviolettbestrahlung des Eigenblutes?

Die UVB ist eine Eigenblutbehandlung. Dabei werden 50 ml Blut aus einer Vene entnommen und einer Ultraviolettbestrahlung eines ganz bestimmten Wellenspektrums unterzogen. Danach erhalten Sie Ihr Blut zurück. Dadurch wird auf zellulärer Ebene das Sauerstoffangebot verbessert. Es handelt sich um eine echte Revitalisierung des gesamten Körpers mit Langzeiteffekt und Antiaging-Maßnahme.

Die Behandlungsdauer beträgt 30 Min. (insgesamt 4-6 mal)

Leistungsübersicht

Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie) zur Früherkennung von Atemwegsstörungen

Was ist eine Spirometrie?

Die Spirometrie ist ein Verfahren zur Lungen-Funktionsprüfung. Dabei wird Ihre Lungenkapazität und Ihr Atemvermögen gemessen und die Ergebnisse grafisch im Spirogramm dargestellt. Sie erkennen, wie leistungs- und funktionsfähig Ihre Lunge ist.

Wie funktioniert die Spirometrie?

Sie atmen über ein Mundstück in ein Atemrohr, wobei Ihre Nase mit einer Nasenklemme verschlossen wird. Dabei misst der Spirometer elektronisch die Kraft, mit der Sie ein- und ausatmen sowie die Menge der geatmeten Luft pro Zeiteinheit. Die Luftmengen, die Sie bei diesen Atemzügen bewegen, zeigt das Gerät grafisch an.

Die Untersuchungsdauer beträgt 25 Min.

Leistungsübersicht

PSA-Bestimmung zur Früherkennung des Prostata-Karzinoms beim Manne

Was ist eine PSA-Bestimmung?

Eine PSA-Bestimmung ist eine Bestimmung des prostataspezifischen Antigens (PSA) und wird zunehmend zur Früherkennung des Prostatakarzinoms (Prostata-Krebs) eingesetzt.

Wie funktioniert eine PSA-Bestimmung?

Zur Erfassung Ihres PSA-Wertes wird ein Bluttest durchgeführt. Hierfür wird Ihnen eine geringe Menge Blut mittels einer dünnen Kanüle abgenommen.

Mit Hilfe des Bluttests kann ich Ihr prostataspezifisches Antigen (PSA), welches ein ausschließlich im Prostatagewebe gebildetes Protein ist, bestimmen.

Die Untersuchungsdauer beträgt 5 Min.

Leistungsübersicht

Leber-Check

Wozu dient ein Leber-Check?

Erkrankungen der Leber nehmen in der heutigen Zeit aufgrund vieler Ursachen deutlich zu. Symptome wie Müdigkeit, Konzentrationsschwäche und Durchschlafstörungen werden nur schwer mit einer Erkrankung der Leber in Verbindung gebracht. Ein Leber-Check trägt dazu bei, die Funktionsfähigkeit und Gesundheit der Leber zu überprüfen.

Was beinhaltet ein Leber-Check?

Neben einer Untersuchung Ihrer Leber und Gallenblase wird eine breit angelegte Blutuntersuchung wichtiger lebertypischer Werte, wie z.B. GOT, Blutbild, GPT, Bilirubin u.a.m. durchgeführt. Anhand dieser Werte erkennt man, in wie weit Ihre Leber normal oder eingeschränkt funktioniert.

Die Untersuchungsdauer beträgt 10 Min.

Leistungsübersicht

Alzheimer-Check

Wozu dient ein Alzheimer-Check?

Die Alzheimer Krankheit ist die häufigste Form der Demenz. Sie beginnt mit einem einfachen Auftreten von Vergesslichkeit und endet oft damit, dass man selbst nächste Angehörige nicht mehr kennt. Das rechtzeitige Erkennen dieser belastenden Krankheit, bereits in einem frühen Stadium, kann dazu beitragen, die geistige Leistungsfähigkeit längerfristig zu stabilisieren.

Was beinhaltet ein Alzheimer-Check?

Nach einem ausführlichem Beratungsgespääch werden anerkannte Testverfahren durchgeführt, die erkennen lassen, ob Ihre Symptome tatsächlich Anzeichen einer Alzheimer-Erkrankung oder einem anderem Krankheitsbild zuzuordnen sind.

Die Untersuchungsdauer beträgt 45 Min.

Leistungsübersicht

Akne-Eigenblutbehandlung

Was ist eine Akne-Eigenblutbehandlung (Esberitox/Traumeel)?

Diese Spezialbehandlung dient zur Stärkung Ihres Immunsystems, sowie auch zur Verbesserung des Hautbildes und Ihres Aussehens. Besonders empfehlen wir diese Behandlung im Herbst in Kombination mit individuellen kosmetischen Maßnahmen.

Wie funktioniert eine Akne-Eigenblutbehandlung?Leistungsübersicht

Pro Behandlung wird eine definierte Menge Venenblut entnommen und mit einem Immunstimulans in den Gesäßmuskel injiziert. Eine wirkungsvolle Aknekur besteht in der Regel aus zehn Behandlungen.

Die Behandlungsdauer beträgt 10 Min. und erfolgt 1 x wöchentlich bis zur Befundbesserung meist 6-10 Wochen)

Leistungsübersicht

Akupunktur

Was ist Akupunktur?

Akupunktur ist das Einstechen von Nadeln in genau definierte Punkte zu therapeutischen Zwecken. Ziel ist die Wiederherstellung gestörter Balanceverhältnisse im Sinne der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin). Die Akupunktur ist Teil der TCM und kann als „ganzheitliches Therapieverfahren“ angesehen werden, das bei jedem Patient ein individuelles Behandlungskonzept erfordert. Durch die Nadelstimulation an der Körperoberfläche erfolgt die direkte Beeinflussung innerer Organsysteme. Akupunktur reguliert „Gestörtes“, löst schmerzhafte Stauungen auf (durch Bewegung der allgegenwärtigen Lebensenergie „Qi“); kann allerdings zerstörtes Gewebe nicht wiederherstellen!

Wofür? Einsatzmöglichkeiten/Indikation (Auszug)

Kopfschmerz/Migräne, Beschwerden des Bewegungsapparates/Verdauungstraktes, Allergien, Suchterkrankungen, Schlafstörungen, Erkrankungen des HNO-Bereiches. Akute Beschwerden werden mehrmals /Woche behandelt, chronische Erkrankungen brauchen meist 8-15 Sitzungen im Wochenabstand. Schwere Gerinnungsstörungen stellen eine Kontraindikation dar.

Wie sieht eine typische Akupunktursitzung aus?

Eine Körperakupunktursitzung (ggf. in Kombination mit Ohrakupunktur) dauert ca. 40 Min: 20 Min. verbleiben die Nadeln am Körper, 20 Min. Nachruhe.

Welche Nebenwirkungen sind zu erwarten?

In der Regel ist die Akupunktur nahezu nebenwirkungsfrei, sie sollte allerdings stets von geschultem Personal ausgeübt werden! Die verwendeten Nadeln sind einzeln steril verpackt und werden nur einmal benutzt. Die Behandlung ist in der Regel nicht schmerzhaft!

Können mehrere Krankheiten gleichzeitig behandelt werden?

Ja. Akupunktur ist ein sog. Regulationsverfahren und wirkt auf den ganzen Körper. Wichtig: Die Akupunktur ersetzt NICHT die gezielte schulmedizinische Untersuchung und/oder Therapie!

Kann ich meine Medikamente weiter nehmen?

In der Regel ja. Allerdings blockieren starke Schmerzmittel, Kortison und Immunsuppressiva die Akupunkturwirkung. Nicht selten ist im Verlauf eine Verringerung der (Schmerz-) Medikamente möglich, dies sollte stets mit dem behandelnden Arzt abgesprochen werden.

Muss ich an die Akupunktur „glauben“?

Nein! Allerdings kann eine positive Grundeinstellung nicht schaden!

Leistungsübersicht